1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Erste Geburt im Marien-Hospital in 2020 : Neujahrsbaby erblickt um 9.04 Uhr das Licht der Welt

Erste Geburt im Marien-Hospital in 2020 : Neujahrsbaby erblickt um 9.04 Uhr das Licht der Welt

Schöner kann ein Jahr nicht beginnen. Jedenfalls sind Barbara und Tobias Schmied aus Dingden stolz und glücklich über die Geburt ihres Sohnes Niko. Der erblickte am Neujahrsmorgen um 9.04 Uhr im Weseler Marien-Hospital das Licht der Welt.

„Eigentlich war er für den 25. Dezember ausgezählt. Doch dann ließ er auf sich warten“, sagt Barbara Schmied, die als Industriekauffrau bei Flender in Friedrichsfeld arbeitet. Am Silvesterabend hatte das Ehepaar noch mit Tochter Klara (6) angestoßen und einige Kracher gezündet. Gegen 1 Uhr lagen dann alle im Bett. „Freunde hatten schon gescherzt, dass unser Sohn das erste Neujahrsbaby in Wesel wird“, sagt Tobias Schmied, der bei Westnetz in Wesel als Techniker beschäftigt ist.

Am Neujahrsmorgen platzte dann die Fruchtblase. Das Ehepaar fuhr gegen 5.30 Uhr ins Hospital, wo ihr zweites Kind dreieinhalb Stunden später per Kaiserschnitt geholt wurde. Niko hat viele dunkle Haare, wiegt 3170 Gramm und ist 52 Zentimeter groß. Zu den ersten Gratulanten gehörten – neben Pressevertretern – die Großeltern und natürlich Klara, die ihren kleinen Bruder sofort ins Herz geschlossen hat. Groß ist die Freude auch bei den beiden Urgroßmüttern.

2019 wurden im Hospital 1387 Babys geboren. 2018 waren es 1270.