1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Neue Köpfe bei "creativundco"

Wesel : Neue Köpfe bei "creativundco"

Seit Februar unterstützt Katja Gessner(42) die Bürogemeinschaft. Im Herbst folgt der nächste Zuwachs. In Zukunft möchte sich das Team, das nun seit einem Jahr zusammenarbeitet, auch auf niederländische Kunden konzentrieren.

Angefangen haben sie zu dritt. Mittlerweile sind sie zu viert. Und im Herbst soll schon der nächste kreative Kopf folgen. Die Rede ist von "creativundco". Seit genau einem Jahr besteht die Weseler Bürogemeinschaft für Unternehmenskommunikation an der Fluthgrafstraße nun. Und die Zeichen stehen mehr denn je auf Wachstumskurs. "Es läuft gut. Mittlerweile haben wir einige umfassende Projekte umgesetzt. Zu unseren Kunden zählen sowohl Weseler Firmen als auch Unternehmen aus Düsseldorf, dem Ruhrgebiet und dem Münsterland", sagt Katja Gessner.

 "creativundco" hat das neue Logo von Sankt Nikolaus erstellt.
"creativundco" hat das neue Logo von Sankt Nikolaus erstellt. Foto: Malz, Ekkehart (ema)

Gessner, 42 Jahre alt und gelernte PR-Fachfrau, ist die "Neue" bei "creativundco". Seit Februar unterstützt sie das Marketingteam, das Katrin Scholz (35), Jessica Saum (36) und Simone Köllmann (34) im Juli 2012 gemeinsam gegründet haben (die RP berichtete). "Nachdem ich über die neue Bürogemeinschaft in der Zeitung gelesen hatte, ist der erste Kontakt im Herbst vergangenen Jahres zustande gekommen", berichtet Gessner. Im Januar folgte dann ein Kennenlernen, nur einen Monat später war die Zusammenarbeit perfekt. "Ein Arbeitsplatz war noch frei, da habe ich schnell zugegriffen", erinnert sich Gessner, die nach einer familiären Pause wieder etwas mehr arbeiten wollte, noch ganz genau. Passt.

  • Wesel : Sankt Nikolaus bekommt ein Gesicht
  • Wesel : Die moderne Büro-Gemeinschaft
  • Die Vorstände der Volksbank Emmerich-Rees: Ralf
    Ergebnis der Volksbank Emmerich-Rees für 2020 : Vorstand mit Betriebsergebnis zufrieden

Das haben sich auch die drei Gründerinnen — zwei selbstständige Grafikdesignerinnen und eine selbstständige Web-Entwicklerin — gedacht. "Am Anfang haben wir Texte von externen Dienstleistern eingekauft. Jetzt haben wir Katja mit ihrem PR- und Marketingbüro ,gessner' im Haus", sagt auch Katrin Scholz. Damit erweitert sich zugleich auch das Angebot der Bürogemeinschaft. Denn neben der Beratung und Logoentwicklung über die grafische Gestaltung inklusive Druckabwicklung bis zur Erstellung von Internetpräsenzen einschließlich Suchmaschinenmarketing gehören jetzt auch Broschüren und Pressetexte zum Leistungsspektrum des Teams.

So soll es auch weitergehen. Denn das Büro, das sich in Wesel mit Sicherheit mit der Erstellung des neuen Logos für die katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus bekanntgemacht hat (die RP berichtete ebenfalls), will weiter wachsen. "Im Herbst folgt der nächste Zuwachs", sagt Jessica Saum. Wer das genau sein wird und welches Arbeitsfeld diese Person bekleidet, wird noch nicht verraten. Wohl aber die Richtung, auf die sich die Bürogemeinschaft "creativundco" in Zukunft mehr und mehr konzentrieren möchte. "Wir sind auf der Suche nach neuen Kunden und Kooperationspartnern in den Niederlanden", sagt Saum, die selbst in Arnheim "International Business und Marketing" studiert hat und auch der Sprache mächtig ist. Sie ergänzt: "Wir denken, dass gerade der Niederrhein und der angrenzende deutsch-niederländisch-sprachige Raum noch jede Menge Potenzial bietet."

(jul)