Moltkestraße in Wesel wegen Baustelle der Sparkasse gesperrt

Wesel : Moltkestraße wegen Baustelle der Sparkasse gesperrt

Die Baustelle an der Moltkestraße neben dem Sitz des Forstamtes und der Hafengesellschaft Delta-Port gibt es schon eineinhalb Wochen. Jetzt ist allerdings kein Durchkommen mehr. Damit die Stadtwerke die Hausanschlüsse für Regen- und Schmutzwasser am Neubau des Wohnkomplexes der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe etwas abseits der Straße (wir berichteten) legen können, ist die Sperrung bis voraussichtlich Freitag, 26. Juli, notwendig, sagt Ulf Heinrich, Abteilungsleiter Netze und Abwasser bei den Stadtwerken.

Anlieger wurden vorab informiert, Verkehrsteilnehmer vor vollendete Tatsachen gestellt. Eine Umleitung ist mit der Kennzeichnung „U 3“ ausgeschildert. Je nachdem aus welcher Richtung man kommt, geht es am Berliner Tor vorbei oder Richtung Kreuzstraße. Beschwerden habe es bisher nicht gegeben, sagt Heinrich.

(P.H.)