Meterhohe Wasserfontäne stört Start beim Nikolausmarkt in Wesel

Feuerwehreinsatz in der Innenstadt: Meterhohe Wasserfontäne stört Start des Nikolausmarktes

Die Feuerwehr brauchte 20 Minuten, um die Wasserfontäne zu bändigen.

Der Nikolausmarkt in Wesel ist am Freitagnachmittag gestartet. Dabei hat es einen Zwischenfall gegeben. Meterhoch spritzte Wasser aus einer Standleitung auf dem Platz am Berliner Tor. Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert. Nach gut 20 Minuten war der Schaden behoben. Allerdings bildeten sich danach auf der Wilhelmstraße tiefe Pfützen.

Mehr von RP ONLINE