1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Hamminkeln: Malendes Mädchen in Mehrhoog von Auto erfasst

Hamminkeln : Malendes Mädchen in Mehrhoog von Auto erfasst

Ein siebenjähriges Mädchen ist am Sonntag Abend bei einem Unfall auf dem Möllenkampweg in Mehrhoog schwer verletzt worden.

Wie die Polizei gestern Abend mitteilte, hatte das Kind mit einer Freundin in der verkehrsberuhigten Straße auf der Fahrbahn mit Kreide gemalt, als ein Wagen um die Ecke gebogen kam. Während ein Mädchen noch rechtzeitig weglaufen konnte und mit dem Schrecken davon kam, wurde die Siebenjährige von dem Auto erfasst aber nicht überrollt.

Sie wurde mit dem Krankenwagen ins Hospital gebracht. Laut Zeugenangaben soll der Fahrer nicht merklich schneller als mit Schritt-Tempo unterwegs gewesen sein, so der Polizeisprecher weiter.

(RP)