Wesel Lehrer und Dichter: Trauer um Rohde

Wesel · Stets war er aufgeschlossen, nahm die großen Ereignisse der Weltgeschichte sowie die kleinen im täglichen Umfeld der Stadt und der Region mit nüchternem Verstand wahr. Ein Gespräch mit ihm war immer ein Gewinn. Für die Rheinische Post schrieb er viele Jahre Kulturberichte. Nun ist seine Stimme erloschen: Friedrich Rohde starb am Donnerstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort