Rauchmelder: Kühlwagen für die Tafel

Rauchmelder: Kühlwagen für die Tafel

Mit vereinten Kräften haben Vereine, Unternehmen und Parteien dafür gesorgt, dass die Hamminkelner Tafel einen neuen Kühlwagen anschaffen konnte. Damit verfügen Tafel-Vorsitzende Evi Kannemann und ihre Mitstreiter nun über zwei Gefährte zum gekühlten Transport von Lebensmitteln.

Und die werden dringend benötigt: Rund 400 Familien versorge man mittlerweile, sagte Kannemann gestern, als sie sich beim Lions Club, der Sparkasse und Vertretern des Discount-Riesen Lidl dafür bedankte, dass mit ihrer maßgeblichen Hilfe der 38. 500 Euro teure Wagen bezahlt werden konnte. Foto: weissenfels

(RP)