1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Kreis Wesel: Am 1. Dezember ändern sich Fahrpläne der Busse im ÖPNV

Kunden von Niag und Look betroffen : Sonntag ändern sich Bus-Fahrpläne

Kunden der Niag und des Anbieters Look sollten sich über Neuerungen informieren.

Der bereits vor Monaten angekündigte Fahrplanwechsel zum 1. Dezember bringt für Fahrgäste von Niag und dem privaten Anbieter Look Veränderungen. Auf mehreren Linien ändern sich die Abfahrtszeiten an den Haltestellen, kommen neue Haltestellen hinzu und auf einigen Strecken werden die Taktzeiten verbessert. Niag und Look bitten ihre Kunden, sich nun über die vereinzelten Änderungen bei Haltestellen zu informieren. Sämtliche Fahrplanänderungen sind unter www.niagonline.de sowie in der NIAG-App (iOS und Android) verfügbar. Unter www.niag-online.de stehen außerdem die neuen Fahrplantabellen aller Linien zum Download bereit, ebenso wie die Skizzen der Haltestellen. In den nächsten Tagen werden die neuen Fahrplanbücher in allen Niag-Kundencentern und in den Vorverkaufsstellen erhältlich sein.

Auf Änderungen müssen sich beispielsweise Nutzer der Linien 27 und 37 einstellen. Die bisherige Linie 37 Wesel – Alpen – Sonsbeck – Kevelaer wird in zwei Linien aufgeteilt: Künftig gibt es eine Linie 37 Wesel – Alpen – Sonsbeck und eine Linie 27 Sonsbeck – Kevelaer. Ebenfalls von Änderungen betroffen sind die Kunden, die mit Bussen der Linien 84 und 86 fahren. Die bisherige Linie 86 Wesel – Bislich – Mehr – Rees wird ab Sonntag in zwei Linien aufgeteilt: Künftig gibt es eine Linie 86 Bislich – Mehr – Rees und eine Linie 84 Wesel – Bislich. Alle bisherigen Fahrten der Linie 86 werden entweder einer der beiden Linien zugeordnet oder zwischen den beiden Linien aufgeteilt. Zu den Uhrzeiten, zu denen ein direkter Anschluss in Bislich zwischen Linie 84 und Linie 86 besteht, wird dieser weiterhin ohne Umstieg realisiert: Der als Linie 84 ankommende Bus fährt als Linie 86 weiter und umgekehrt.

(RP)