Wesel: Kostenlose Blinkis für Erstklässler anfordern

Wesel : Kostenlose Blinkis für Erstklässler anfordern

Zum neunten Mal startet der Augenoptiker Fielmann zum Schulstart am 24. August seine Blinki-Aktion und verschickt kostenlos Sicherheits-Reflektoren an interessierte Schulen. Klassenlehrer und Elternvertreter von Erstklässlern können die Sicherheits-Reflektoren unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Um auf ihrem Schulweg besser sichtbar zu sein, befestigen Erstklässler die Blinkis an Jacke oder Ranzen. "Die reflektierenden Eulen steigern die Sicherheit, sind aber vor allem ein guter Anlass, im Unterricht und Zuhause mit Kindern auf spielerische Weise über Sicherheit im Straßenverkehr zu sprechen", sagt Cristina Grovu vom Organisationteam der Blinki-Aktion. "In der Verkehrserziehung sind drei Aspekte zentral: gut sehen, umsichtig agieren und gut gesehen werden", sagt Grovu.

Zum neunten Mal startet der Augenoptiker Fielmann zum Schulstart am 24. August seine Blinki-Aktion und verschickt kostenlos Sicherheits-Reflektoren an interessierte Schulen. Klassenlehrer und Elternvertreter von Erstklässlern können die Sicherheits-Reflektoren unter www.fielmann.de/blinki bestellen. Um auf ihrem Schulweg besser sichtbar zu sein, befestigen Erstklässler die Blinkis an Jacke oder Ranzen. "Die reflektierenden Eulen steigern die Sicherheit, sind aber vor allem ein guter Anlass, im Unterricht und Zuhause mit Kindern auf spielerische Weise über Sicherheit im Straßenverkehr zu sprechen", sagt Cristina Grovu vom Organisationteam der Blinki-Aktion. "In der Verkehrserziehung sind drei Aspekte zentral: gut sehen, umsichtig agieren und gut gesehen werden", sagt Grovu.

Im Jahr 2015 wurden über 200.000 Kinder mit den Blinki-Eulen versorgt.

Weitere Informationen finden Eltern und Lehrer unter www.fielmann.de/blinki

(RP)
Mehr von RP ONLINE