Corona-Lage im Kreis Wesel Status: Es bleibt kompliziert

Meinung | Kreis Wesel · Vor einem Jahr startete der Teil-Lockdown. Nun steigen die Infektionszahlen wieder deutlich. Was bedeutet das für den neuen, alten Alltag? Klar ist auf jeden Fall: Halbherzigkeit hilft nicht weiter.

 Die Maskenpflicht an Schulen fällt am Dienstag. Ist das nicht zu früh?

Die Maskenpflicht an Schulen fällt am Dienstag. Ist das nicht zu früh?

Foto: picture alliance / Eibner-Pressefoto/Weber/ Eibner-Pressefoto

Ziemlich genau vor einem Jahr, am 2. November 2020, begann ein 37 Tage währender sogenannter Teil-Lockdown. Mit halbherzigen Maßnahmen probierte die Politik damals, ein Virus einzudämmen, von dem man schon zu diesem Zeitpunkt wusste, dass es sich für solche Maßnahmen nicht allzu entschieden interessiert. Die Bundeskanzlerin höchstselbst, Angela Merkel, nunmehr nur noch geschäftsführend im Amt, erklärte, dass dieser Teil-Lockdown notwendig sei, damit wir alle gemeinsam Weihnachten feiern können.