1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Kindergruß in Zeiten von Corona in Wesel

Freude für Passanten : Kindergruß in Zeiten von Corona

Eine Kreidebotschaft auf der Straße sorgt Am Nordglacis für Freude bei Passanten. Wenn es regnet, dann wird später neu gemalt.

(kwn) Ein blasser, aber doch stattlicher Regenbogen, daneben ein paar Herzchen und zwei Sätze, die Passanten seit kurzem in Verzückung versetzen: „Alles wird gut!! Bleibt gesund“, lautet die mutmachende Botschaft der Geschwister Ludwig (5), Edda und Lisbeth (beide 3), die sie mit Malkreide auf die Einfahrt ihres Elternhaus an der Straße Am Nordglacis geschrieben haben. Wobei an dieser Stelle nicht verschwiegen werden darf, dass das Trio tatkräftige Unterstützung erhalten hat von Mutter Daniela Schmülling. Die junge Familie hat übrigens von Nachbarn schon reichlich Lob für die spontane Aktion erhalten. Was aber, wenn es am Sonntag regnen sollte? Dann, so sagt Vater Martin Schmülling, „wird bei schönem Wetter die Botschaft einfach erneuert“.

RP-Foto: Klaus Nikolei