Wesel: Kaserne: Zwei Unterkünfte werden abgerissen

Wesel : Kaserne: Zwei Unterkünfte werden abgerissen

Bei Neujahrsempfang in der Schill-Kaserne hat Oberstleutnant Guido Engelmann mitgeteilt, dass zwei nicht mehr benötigte Unterkünfte (Baujahr: 1965) in diesem Jahr abgerissen werden. "Der Bedarf ist einfach nicht mehr da", sagte er auf Anfrage der RP.

Gleichwohl wird in den nächsten Jahren kräftig in den Standort investiert. So soll 2018 der Bau einer neuer Sporthalle in Angriff genommen werden. Und im Jahr darauf könnte der Grundstein für ein "Trio-Gebäude" mit einer Großküche und mehreren Speisesälen gelegt werden. Im abgelaufenen Jahr wurde übrigens das gut zwei Millionen Euro teure Trainingscenter "der Nato-Telekom" fertiggestellt, in dem internationale Soldaten ausgebildet werden.

(kwn)
Mehr von RP ONLINE