Jürgen Linz (CDU Wesel): „Grünphase an neuer Eselampel zu kurz“

Weseler CDU fordert Verbesserung : „Grünphase an neuer Eselampel zu kurz“

CDU-Fraktionschef Jürgen Linz schreibt an die Bürgermeisterin: „Insbesondere älteren Menschen und Personen mit Gehbehinderung sowie mit Rollatoren ist es nicht möglich, die Straße innerhalb der Grünphasen zu überqueren.“

Die Weseler CDU schlägt vor, die Grünphase der neuen Eselampel für Fußgänger im Bereich Kreuzstraße/Esplanade zu verlängern. Fraktionschef Jürgen Linz fordert Bürgermeisterin Ulrike Westkamp auf, eine entsprechende Änderung zu veranlassen. „Insbesondere älteren Menschen und Personen mit Gehbehinderung sowie mit Rollatoren ist es nicht möglich, die Straße innerhalb der Grünphasen zu überqueren“, schreibt Linz. Vor der Neuinstallation der Ampel sei die Phase länger gewesen. Die Bürgermeisterin solle im Verkehrsausschuss berichten.

(sep)