Wesel: Jubiläumsfest mit Kabarettist Jürgen Becker

Wesel : Jubiläumsfest mit Kabarettist Jürgen Becker

Mit einem Tag der offenen Tür und einer Festveranstaltung im Bühnenhaus feiert die VHS ihr 70-jähriges Bestehen. Am Samstag, 10. September, gibt es ein Programm mit bekannten Gästen wie WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn und Kabarettist Jürgen Becker. Los geht es um 11 Uhr. Nach der Begrüßung durch VHS-Direktor Andreas Brinkmann und Grußworten halten die Fachbereichsleiter Claudia Böckmann und Dirk Langer einen Vortrag zur Geschichte der Bildungseinrichtung in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck. Anschließend präsentiert Jürgen Becker Auszüge aus seinem Programm "Volksbegehren". Zum Abschluss gibt Jörg Schönenborn einen Ausblick auf die Bildungslandschaft und ihre Akzente von morgen.

Der Tag der offenen Tür in der VHS läuft von 10 bis 14 Uhr. Besucher können sich informieren und vieles selbst ausprobieren. In der Gymnastikhalle werden Schnupperkurse in Pilates, Fight für Fitness, Rückengymnastik und Zumbette angeboten. Im EDV-Raum läuft von 11 bis 13 Uhr eine Sprechstunde für Smartphone-Besitzer. Um 10 und um 12 Uhr werden Workshops zum "papierlosen Büro" angeboten. Kurse aus dem Bereich "Kreatives Gestalten" stellen in Ausstellungen ihre Arbeiten vor, ebenso Teilnehmer der Fotowerkstatt. In der VHS-Küche bietet der "Hauskoch" niederrheinische Spezialitäten an, auch Livemusik steht auf dem Programm. Der Fachbereich Sprachen lädt zu einem "Treffpunkt" ein.

Ab 18.30 Uhr spricht Dr. Guido Sold zum Thema "Von den Wytincks in Wesel zu Andreas Vesalius aus Brüssel. Eine Erfolgsgeschichte über vier Generationen".

(gasch)
Mehr von RP ONLINE