Wesel: Johannespassion erklingt Sonntag beim Domkonzert

Wesel: Johannespassion erklingt Sonntag beim Domkonzert

Am Sonntag, 6. März, 18 Uhr, findet das nächste Weseler Domkonzert im Willibrordi-Dom statt. Es erklingt die Johannespassion von Johann Sebastian Bach. Zu Gast sind Annette Müller (Sopran), Esther Borghorst (Alt), Wilhelm Adam (Tenor), Gregor Finke (Bass; Jesus), Peter Anton Ling (Bass; Pilatus, Arien). Es singt die Domkantorei Wesel unter der Leitung von Ansgar Schlei.

Für viele gehört die Johannespassion, auch wenn sie durch viele Änderungen der einzelnen Fassungen letztlich keine abschließend definitive Gestalt erhielt, nicht nur zu den vollkommensten Schöpfungen Johann Sebastian Bachs, sondern stellt zugleich eine der größten Leistungen der abendländischen Musikgeschichte überhaupt dar. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 15 Euro. Karten sind ab 17 Uhr an der Abendkasse oder im Vorverkauf zum reduzierten Preis erhältlich (16 beziehungsweise 13 Euro) bis 12 Uhr des Vortages erhältlich. Und zwar bei der Stadtinformation am Großen Markt, in der Mayerschen Buchhandlung und bei Korn.

(RP)