1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: In der Dell: Wilde Müllhalde neben Kinderspielplatz ärgert Leser

Wesel : In der Dell: Wilde Müllhalde neben Kinderspielplatz ärgert Leser

Kürzlich ist Karl S. (Name geändert) in der Feldmark über den Fußweg zwischen Mühlenweg und der Straße In der Dell spaziert. Was er da neben dem kleinen Kinderspielplatz sehen musste, macht ihn fassungslos. "Das kleine Wäldchen unterhalb der Nordstraße ist eine wilde Mülhalde. Hier wird Grünschnitt entsorgt und anderer Abfall, hier liegt überall Hundekot und mehrere Hundekot-Plastikbeutel", erzählt Karl S. im Gespräch mit der Redaktion. Die hat sich die Sache gestern morgen einmal angeschaut und festgestellt, dass der Leser mit seinen Schilderungen nicht übertrieben hat.

Das betroffene Areal gehört zur einen Hälfte der Stadt Wesel, zur anderen Hälfte dem Kreis Wesel. Das jedenfalls sagt Ulrich Streich, Chef des städtischen Betriebs ASG, im Gepräch mit der RP. "Wir kümmern uns drum", verspricht er und will Anfang nächster Woche Mitarbeiter der Stadtreinigung zur Straße In der Dell schicken. Karl S. wird diese Aussage freuen.

Sie haben Anliegen, Fragen oder Kritik? Rufen Sie uns einfach an: montags bis freitags, 9 bis 18 Uhr, unter 0281 14394. Oder schreiben Sie eine Mail mit dem Stichwort "Bürgermonitor" an redaktion.wesel@rheinische-post.de

(RP)