Wesel: Improtheater tritt Samstag in der Dorfschule auf

Wesel : Improtheater tritt Samstag in der Dorfschule auf

Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich hat zum vierten Mal das Improtheater FIF zu Gast. Die Truppe aus Wesel und Umgebung macht am Samstag, 21. April, um 19.30 Uhr in der Dorfschule Station. Passend dazu haben sich die Akteure das Thema "Schulzeit" ausgesucht - und wer sie kennt, weiß, dass sie dem Publikum wieder überraschend, frisch, frech, lustig, ernst und auf jeden Fall immer spontan ihre Geschichten erzählen werden.

Wer sie nicht kennt, der sollte das schleunigst nachholen, finden die Gindericher Kulturfreunde. Angekündigt wird ein schöner und unterhaltsamer Abend für alle, und das bei freiem Eintritt. Einlass ist ab 19 Uhr. FIF steht für "Franks Impro Frauen" oder "Fantasievoll Improvisierend Faszinierend". Vielleicht heißt es aber auch etwas ganz anderes, denn das Improtheater steht für Überraschungen und andere Deutungen.

(RP)