Wesel: Imbiss-Räuber drohen fünf Jahre Gefängnis

Wesel : Imbiss-Räuber drohen fünf Jahre Gefängnis

Schnell zu Ende war am Donnerstag der Prozessauftakt gegen den Mann, der im Januar mit seiner Freundin einen Imbiss auf der Hamminkelner Landstraße überfallen haben soll. Nach Feststellung der Personalien wurde lediglich die Anklageschrift verlesen. Das sei auf einen Wechsel des Verteidigers zurückzuführen, teilte ein Gerichtssprecher mit. Der neue Anwalt des Angeklagten habe Donnerstag andere Termine gehabt, so dass er einen Vertreter zum Duisburger Landgerichts schicken musste. Am 15. Oktober wird der Prozess fortgesetzt. Dann erhält der Angeklagte Gelegenheit, zu den schweren Vorwürfen Stellung zu nehmen.

Was war geschehen: Am 8. Januar, kurz nach 22 Uhr, sollen der Mann und seine Freundin den Imbiss betreten und mit Schusswaffen Geld gefordert haben. Die beiden Mitarbeiterinnen kamen der Aufforderung zunächst nicht nach, so dass der 30-Jährige selber in die Kasse gegriffen habe. Die Komplizin habe derweil die Waffe auf eine der beiden Frauen gehalten. Die Täter konnten mit 763 Euro entkommen. Dass man sie ermittelte, soll unter anderem auf die Schwatzhaftigkeit der Mutter der mutmaßlichen Mittäterin zurückzuführen sein. Sie soll einer Bekannten erzählt haben, dass ihre Tochter mit dem Freund den Grill überfiel.

Der 30-Jährige soll bisher noch kein Geständnis bei der Polizei abgelegt haben. Der bereits vielfach strafrechtlich in Erscheinung getretene Mann ist in Haft. Zur Tatzeit stand er unter Bewährung. Das Amtsgericht Dinslaken hatte ihn 2009 unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung zu 14 Monaten auf Bewährung verurteilt. Vor kurzem wurde er vom Schöffengericht Dinslaken auch wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Dieses Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Die mutmaßliche Komplizin befindet sich auf der Flucht. Sie war kurz nach dem Überfall untergetaucht. Sollte sich der Tatvorwurf des schweren Raubes bestätigen, ist mit einer Freiheitsstrafe von nicht unter fünf Jahren zu rechnen.

(RP/ac)