1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Niederrhein: Heute startet Rock in't Dörp in Haffen: Zwei Tage Musik

Niederrhein : Heute startet Rock in't Dörp in Haffen: Zwei Tage Musik

Alles ist vorbereitet: Am heutigen Freitag und am morgigen Samstag, 29. und 30. Juni, treten 14 Bands in Rees-Haffen beim Rock in't Dörp ("Rock im Dorf") direkt an der Schützenhalle auf.

Ein kleines Festival hat die Dorfgemeinschaft auf die Beine gestellt - mit Heimatambiente und Bands, die vorwiegend vom Niederrhein kommen. Dazu gibt es Burger und Obst. Auch in diesem Jahr werden wieder einige Künstler aus der Hamminkelner Rockschule von Marco Launert mit an Bord sein. Ein Highlight bildet am späten Freitagabend der Hamburger John Allen, dem es mit seiner Gitarre und seiner Stimme gelingt, Elbe und Rhein zu verbinden. Auch Louder than Wolves ist in der Region nicht unbekannt. Deutschen Reggae mit Trompete sowie einen Sommertag zum Genießen kündigen die Betrayers of Babylon an. Auch die altbekannten Freunde von der Band Bootsmann aus Holland heizen mit ihrer Country-und-Blues-Rockmusik wieder ordentlich ein. Zum Abschluss spielt die Band The Backyard Band aus Köln.

Karten gibt's an der Abendkasse und im Vorverkauf im Raiffeisenmarkt (Rees), im Gemüsemarkt Winter (Haffen), Zum Hirsch (Mehr), in der Wäscherei Syberg (Haldern) oder unter https://shop.ticketpay.de/SON6DM7N. Karten für beide Tage kosten 20 Euro, als Einzelticket kostet der Eintritt am Freitag zwölf, am Samstag 16 Euro. Kinder bis 14 haben in Begleitung ihrer Eltern freien Eintritt. Einlass ist Freitag um 18.30 Uhr, Samstag um 17.30 Uhr.

(RP)