Hamminkeln: Stadtradel-Sieger geehrt

Hamminkeln: Stadtradel-Stars geehrt

Bester Einzelfahrer war Wilhelm Grunden (2004 Kilometer) vor Horst Fischell (1783) und Hermann Rottherm (1570).

(RP) Beim Kreismeister in Sachen Stadtradeln, der Stadt Hamminkeln, standen am Mittwoch die Siegerehrungen an. Bester Einzelfahrer war Wilhelm Grunden (2004 Kilometer) vor Horst Fischell (1783) und Hermann Rottherm (1570), bestes Ratsmitglied Bernhard Wanders (1218) vor Helmut Hoffmann (846) und Bernd Romanski (409), bestes Team mit den meisten Pro-Kopf-Kilometern Hermanni (893,9) vor Gertemann (725,7) und ADFC (550,4), bestes Team, Gesamt-Kilometer, ADFC (33.575) vor Senioren-Union (21.070) und HSV Leichtathletik (14.630). Die meisten Teilnehmer stellte der ADFC (61) vor der SU (50) und Wertherbruch radelt (49). Bei den Schulklassen gingen Preise an die 2a und 3b Dingden, die 4a Brünen und die 5d der Gesamtschule Hamminkeln, bei den Kitas an St. Antonius Loikum, den Kiga an der Windmühle, die Arche Noah und die katholische  Kita Mehrhoog. Stadtradelstar ist  Rolf Lindau (1470 Kilometer). ⇥Foto: fws

(fws)