1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Hamminkeln: Löschzug Dingden löscht brennendes Altpapier in Müllwagen

Löschzug Dingden im Einsatz : Brennendes Altpapier in Müllwagen gelöscht

Aus bislang ungeklärter Ursache hat am Freitagnachmittag in Dingden Altpapier in einem Müllfahrzeug Feuer gefangen. Der Löschzug Dingden rückte mit 26 freiwilligen Einsatzkräften an, die den Brand schnell unter Kontrolle gebracht haben.

Gegen 14 Uhr hatten Mitarbeiter eines Entsorgungsunternehmens, die auf dem Fliederweg in Dingden Blaue Papiertonnen ausgeleert hatten, Rauch im Inneren ihres Müllfahrzeugs bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Löschzug Dingden traf kurze Zeit später auf dem Fliederweg ein. Nach Rücksprache mit den Müllmännern wurde die Ladeklappe des Lkw geöffnet und Teile des Altpapiers auf die Straße gezogen. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz löschte die Flammen. Vorsichtshalber wurde zusätzlich ein sogenannter Schaumangriff aufgebaut. Dieser kam allerdings nicht zum Einsatz. Ein weiterer Trupp zog die nassen Papierhaufen auseinander und löschte mehrere Glutnester. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der Baubetriebshof kontaktiert und ein Radlader sowie ein Muldenfahrzeug angefordert. Mit Hilfe des Radladers wurde der Fliederweg von dem verbrannten und durchnässten Abfall befreit. Nach zwei Stunden war der Einsatz des Löschzuges beendet. Der Fliederweg und die Klausenhofstraße mussten während der Lösch- und Reinigungsarbeiten komplett gesperrt werden.