1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Hamminkeln: Lions organisierten Krimi-Lesung mit Thomas Hesse

Hamminkeln : Lions organisierten Krimi-Lesung 

Der Lions Club Hamminkeln hatte zu einer Lesung mit Krimi-Autor Thomas Hesse eingeladen.

Die Stadtbücherei im Untergeschoss des Schulzentrums Diersfordter Straße ist eine kleine, aber gut sortierte Einrichtung. Eine Stadt, die etwas auf sich hält, sollte eine solche Bildungseinrichtung fördern. Das findet auch der Lions Club Hamminkeln. Das ehrenamtliche Team und der Förderverein der Stadtbücherei sorgen mit viel Herzblut für einen funktionierenden Betrieb. So viel Einsatz möchte der Lions Club honorieren.

Zu einer clubinternen Lesung aus niederrheinischen Krimis hatte er jetzt Autor Thomas Hesse eingeladen. Er präsentierte im vom Stadtbücherei-Team liebevoll dekorierten Lesebereich Stellen aus den Büchern „Das schwarze Schaf“ und „Der Storch“ – neben vielen Eindrücken aus dem Schaffen eines Krimiautoren. Anschließend wurde es spannend mit Büchern, die Hesse und Renate Wirth im Duo verfassen. Der Autor hatte diesmal Stellen mit viel Hamminkeln-Bezug ausgesucht und damit eine andere Lesung als sonst im Gepäck, vor allem mit vielen Informationen über den Regionalkrimi und seine Besonderheiten.

  • Hamminkeln : Stadtbücherei wirbt mit Veranstaltungen und neuen Büchern
  • Das Logo der Volks- und Raiffeisenbanken
    Bundesverband der Verbraucherzentralen hatte geklagt : Volksbank Rhein-Lippe legt nach Negativzins-Urteil Berufung ein
  • Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten
    Corona-Pandemie im Kreis Wesel : Inzidenz-Wert steigt weiter auf 1309,6

Die Stadtbücherei freute sich über eine Spende des Lions Clubs in Höhe von 1000 Euro. „Damit möchten wir die Einrichtung merklich unterstützen, damit die hohe Qualität erhalten bleibt“, sagte Präsident Wolfgang Tarrach. „Die Veranstaltung ist sowohl in unserem Club als auch bei den Mitarbeiterinnen der Bücherei sehr gut angekommen“, betonte er.

Marina Wissing, Medienfachkraft der Stadtbücherei, nutzte die Gelegenheit, um die Bibliothek vorzustellen. Sie erläuterte, wie wichtig Kinder- und Jugendliteratur sei, um Leselust bei jungen Leuten zu wecken sowie mit Belletristik die Älteren anzusprechen. Auch Ratgeber finden viel Interesse.

(RP)