1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Hamminkeln: Kleinwagen bei Unfall in Dingden umgekippt

Fahrerin in Dingden leicht verletzt : Kleinwagen kippt bei Unfall um

Bei einem Unfall in Dingden ist am Freitagnachmittag eine 42-jährige Weselerin leicht verletzt worden. Ihr Kleinwagen kippte beim Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines Bocholters (66) um.

Wie die Polizei am Wochenende auf Anfrage mitteilte, sei die Frau leicht an der Schulter verletzt worden. Der Unfall hatte sich gegen 15 Uhr am Freitag ereignet. Wie es zu dem Zusammenstoß gekommen ist, dazu konnten weder Polizei noch die Feuerwehr Angaben machen. Bevor die Rettungskräfte der alarmierten Dingdener Feuerwehr am Unfallort Bocholter Straße/Ecke Ecke Berkenhegge eintrafen, hatte sich die Frau bereits aus ihrem Kleinwagen befreit. Für die Zeit des Einsatzes wurde die Bocholter Straße im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Der mitalarmierte Rüstwagen aus Hamminkeln konnte die Einsatzfahrt vor dem Eintreffen in Dingden abbrechen. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz aller Rettungskräfte beendet.

(RP)