Hamminkeln: Hamminkeln informiert über Prozessionsspinner

Hamminkeln : Hamminkeln informiert über Prozessionsspinner

Die Stadt Hamminkeln meldet für dieses Jahr einen verstärkten Befall von Eichen mit den Raupen des Eichenprozessionsspinners. Die Raupen können sich durch das anhaltend warme Wetter besser und schneller entwickeln.

Der städtische Bauhof ist bemüht, den Spinner in öffentlichen Bereichen zu bekämpfen. Die Eichenprozessionsspinner- Bekämpfung erfolgt bei Meldungen aus der Bevölkerung durch Abbrennen der Gespinnste bis in eine Höhe von maximal drei Metern und Hinweisen in Form von Beschilderungen an den Befallsstellen. Die Stadtverwaltung Hamminkeln hat außerdem ein Faltblatt zum Thema Eichenprozessionsspinner erstellt, welches im Rathaus ausliegt, aber auch unter dem folgenden Link runterzuladen ist. https://www.hamminkeln.de/de/presse/bekaempfung

(RP)