Hamminkeln: Feuerwehr in Dingden rettet Dohle mit Staubsauger

Einsatz in Dingden : Feuerwehr rettet Dohle mit Staubsauger

Nicht alltäglicher Einsatz in Dingden: Eine Dohle war in einem Regenrohr stecken geblieben. Die Rettung gelang nach 20 Minuten mit ungewöhnlichem Equipment.

Die Dingdener Feuerwehr hat am Dienstagmittag eine Dohle per Staubsauger aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier war in einem Geschäft an der Rheder Straße in ein Regenabflussrohr geraten. Ein Scharren war im Rohr deutlich zu vernehmen. Einsatzleiter Wolfgang Sack hatte die Idee mit dem Staubsauger. Nach 20 Minuten war die Dohle befreit. Noch während dieses Einsatzes wurde die Wehr zu einem Müllcontainerbrand an der Krechtinger Straße gerufen, der schnell gelöscht wurde.

Mehr von RP ONLINE