Wesel: Gindericher öffnen Portal

Wesel : Gindericher öffnen Portal

Die Dorfschmiede Ginderich, eine Arbeitsgemeinschaft der Gindericher zur Förderung ihres Dorfes, unternimmt die ersten konkreten Schritte. Insgesamt 23 Personen wirken in drei Arbeitskreisen (Soziales und Sport; Tourismus, Freizeit und öffentliche Einrichtungen; Wohnraum, Verkehr und Gewerbe) mit. Zurzeit besteht die Möglichkeit, die katholische Kirche an Sonn- und Feiertagen, mittwochs und samstags von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen.

In Kürze wird das äußere Kirchenportal täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet werden, so dass Radfahrer und Pilger jederzeit einen Blick in den schön gestalteten Innenraum werfen können. Sechs Vertreter der Arbeitsgemeinschaft fahren Ende August zu einer Schulung nach Frille bei Hannover. Ziel ist es, "einen Fahrplan für das Dorf mit konkreten Stationen für die nahe und ferne Zukunft" zu entwickeln.

(RP)
Mehr von RP ONLINE