Garagenbrand: Feuerwehr verhindert Explosion

Wesel : Garagenbrand: Gasflaschen drohten zu explodieren

Zwei Gasflaschen drohten bei einem Brand einer als Modellwerkstatt genutzten Garage in der Feldmark zu explodieren. Die Feuerwehr kam rechtzeitig und verhinderte einen größeren Schaden.

Das hätte schlimm enden können: Am Samstagvormittag ist die Weseler Feuerwehr zu einem Garagenbrand an die Hamminkelner Landstraße im Ortsteil Feldmark gerufen worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stand dort eine an einem Reihenendhaus angebaute Garage im Vollbrand. Das Feuer drohte auf das Wohngebäude überzugreifen. Im ersten Obergeschoss war bereits eine Fensterscheibe geplatzt und im Dachgeschoss war ein Fenster angekippt. Die Garage wurde als Modellbauwerkstatt genutzt. Bei einer Gasflasche blies bereits das Sicherheitsventil ab. Eine weitere Gasflasche, die für Schweißarbeiten bestimmt war, konnte rechtzeitig gekühlt werden. Das Übergreifen des Feuers auf das Wohngebäude wurde verhindert. Verletzte gab es nicht. Um 12.45 Uhr konnte der Feuerwehreinsatz beendet werden. 23 Feuerwehrleute und sieben Fahrzeuge waren insgesamt im Einsatz.

(sep)