Schermbeck: Gahlens Schützen feiern drei Tage

Schermbeck : Gahlens Schützen feiern drei Tage

Der Allgemeine Bürgerschützenverein beginnt am morgigen Freitag mit seinem Volksfest. Der König wird mit der Armbrust ermittelt.

So schnell ändert sich der Ruhm der Welt. Noch regieren Matthias Rutert und Anna Stenpaß im Lippedorf. Doch schon am 9. Juni werden die von Oberst Klaus Schürmann geleiteten Gahlener Bürgerschützen ihren neuen Majestäten zujubeln. Das dreitägige Volksfest beginnt am morgigen Freitag um 15 Uhr mit dem Treffen der Königsanwärter auf dem Hof des Vereinslokals Zur Mühle (Mölder). "Gegen 16 Uhr marschieren wir dann gemeinsam und mit musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug zum Schießstand", berichtet Schriftführer Jörg Rademacher. Dort beginnt das Königsschießen. Der König wird mit einer Armbrust im Schießkeller am Parkplatz Törkentreck ermittelt.

Geschossen wird auf ZwölferRingscheiben. Ab 18 Uhr beginnt das Stechschießen. Gegen 19 Uhr werden 21 Schüsse des Böllerclubs Hardinghausen den Lippedörflern verkünden: Wir haben einen neuen König. Um 20 Uhr wird das noch amtierende Königspaar bei Mölder abgeholt und zum Festzelt auf dem Parkplatz Törkentreck geleitet. Dort beginnt der Eröffnungsball, in dessen Verlauf die letztjährigen Majestäten und deren Hofpaare Dirk Telöken/Sabrina Kleinsteinberg und Sven Hausmann/Sabrina Hardes noch einmal das Bad in der Menge fröhlicher Untertanen genießen wollen. Für Tanzmusik sorgt die Band 6th Avenue.

Am Samstag, 9. Juni, treten die Schützen um 16 Uhr auf dem Parkplatz Törkentreck an. Dort findet die Inthronisation des neuen Königspaares statt. Zu den ersten Gratulanten gehören das Gahlener Kinderschützenpaar Levin Manske/Maja Lämmerhirt sowie dessen Hofpaare Mats Raabe/Jule Kleinsteinberg und Leon Beckmann/Frieda Heyng.

Nach der Proklamation und den Ehrungen des Silberkönigspaares Lothar Schürmann/Christa Großblotekamp sowie weiterer Jubel-Majestäten und langjähriger Vorstandsmitglieder werden die Sieger des Pokalschießens ausgezeichnet. Als Sieger des Herren-Preisschießens, das im Rahmen des Familientages veranstaltet wurde, erhält Lutz Wolthaus den Wanderpokal der Niederrheinischen Sparkasse Rhein-Lippe, Angelika Schürmann den Wanderpokal der Bäckerei Schult und Tom Wischerhoff den Wanderpokal der Gaststätte Zur Mühle.

Der Diamantkönigin Elfriede Ufermann werden am Samstagmorgen von einer Vorstandsabordnung im Rahmen eines Hausbesuches die Glückwünsche zum Jubiläum überbracht.

Nach der Inthronisation und den Ehrungen marschieren die Schützen dann über die Kirchstraße zum Ehrenmal an der Einmündung der Bruchstraße in die Kirchstraße. Dort wird ein Kranz niedergelegt. Begleitet vom Tambourkorps Möllen und von den Original Niederrhein-Musikanten, marschieren die Schützen durch die Siedlung am Schmetzberg, um durch die Haus-Gahlen-Straße zurück zum Parkplatz Törkentreck zu gelangen. Dort findet die Parade statt. Beim abendlichen Krönungsball spielt anschließend die Tanzkapelle Showtime Company auf.

Am Sonntag, 10. Juni, ziehen um 11 Uhr die Wachen beim König und der Königin auf. Das Bataillon tritt um 15 Uhr an, um nacheinander König und Königin abzuholen. Um 19 Uhr startet die Parade vor dem Festzelt. Um 20 Uhr beginnt der große Festball mit der Showtime Company.

(RP)
Mehr von RP ONLINE