1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Flugzeugwerft Skytec Airservice GmbH neu in Hünxe

Hünxe : Nover lobt Ansiedlung von Skytec

Die im Frühjahr 2018 zum Verkehrslandeplatz Schwarze Heide gewechselte Flugzeugwerft Skytec Airservice GmbH werde gut angenommen, stellte Hans Nover, Vorsitzender der Wirtschaftsgemeinschaft Hünxe, bei mehreren Besuchen des neuen luftfahrttechnischen Betriebes fest.

„Die in den letzten Jahren vollzogene positive Entwicklung des Flugplatzes und die aktive lokale Wirtschaftspolitik waren für mich ausschlaggebend für die Standortverlagerung von einem kleinen Flugplatz am Ostrand des Ruhrgebietes hin zum Verkehrslandeplatz Dinslaken Schwarze Heide“, begründete Inhaber Jochen Petermann seine Entscheidung für den hiesigen Flugplatz. Er betreibt hier schon seit Jahren erfolgreich eine Flugschule. Bereits in der Aufbauphase arbeitet Petermann mit fünf fachkundigen und zertifizierten Mitarbeitern, die ansässigen und externen Flugzeughaltern Service, Wartung und Reparaturdienstleistungen anbieten. „Auch größere Reparaturen oder ein kompletter Motorenaustausch können vor Ort durchgeführt werden“, bestätigt der Werftinhaber. „Mit dieser Firmenansiedlung hat der Verkehrslandeplatz in Hünxe, als zentraler Standort für die Geschäfts- und Freizeitluftfahrt in NRW, wieder ein Stück an Attraktivität gewonnen“, freut sich André Hümpel, Geschäftsführer der Flugplatzgesellschaft.

(RP)