Feuerwehr befreit eingeklemmten Schermbecker aus Auto

Schermbeck : Pkw-Fahrer (81) kollidiert mit Findling

Im Straßengraben landete ein 81-jähriger Pkw-Fahrer aus Dorsten, der am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der Westricher Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Kurz vor der Kreuzung Overbecker Straße kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Findling, der im Grünstreifen lag.

Das Auto rutschte in den gegenüberliegenden Straßengraben. Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Fahrer aus seinem Pkw. Der 81-Jährige und seine 79-jährige Ehefrau erlitten schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 25.000 Euro.

Mehr von RP ONLINE