Festival in Hünxe: Out4Fame 2019 muss Line-Up und Programm komplett ändern

Kult-Festival : Out4Fame muss Line-Up und Planung komplett ändern

Die Initiatoren des Out4Fame-Festivals haben sich am Samstag via Facebook an ihre Fanbase gewandt und mitgeteilt, dass die Veranstaltung in diesem Jahr ganz anders als bisher geplant verlaufen wird.

In einem offenen Brief teilen die Macher des Festivals mit, dass einer der Investoren seine finanziellen Zusagen nicht mehr halten könne.

Das Line Up müsse deshalb auf zwei verschiedene Tagesveranstaltungen aufgeteilt werden, schreiben die Veranstalter weiter. Die erste der beiden Veranstaltungen soll am 30. Juni in der Live Music Hall in Köln stattfinden.

Folgende Bands sollen dort auftreten: KRS One, MC Lyte, Lords Of The Underground,Havoc & Big Noyd (Mobb Deep), Smif N Wessun, Mr. Cheeks & The Lost Boyz, Witten Untouchable, Pillath, Snowgoons und Theory Hazit.

Zu dem zweiten Termin gibt es noch keine Informationen.

Alle Tickets sollen ihre Gültigkeit behalten oder können laut Mitteilung zurückerstattet werden. Bei Fragen können Fans eine Email an hotline@out4famefestival.com senden.

(felt)
Mehr von RP ONLINE