Voerde/Wesel: Familie sucht Vermissten Voerder mit Flugblatt

Voerde/Wesel : Familie sucht Vermissten Voerder mit Flugblatt

Bei dem seit dem Wochenende vermissten Voerder handelt es sich um den 21-jährigen Alexander Litschko. Sein Name steht auf einem Flugblatt mit der Überschrift "Vermisst", das öffentlich aushängt und auf Facebook die Runde macht.

Das etwa DIN A5 große Flugblatt stammt nach Angaben der Polizei von Freunden und der Familie des Vermissten. Sie erhoffen sich Hinweise auf Litschkos Verbleib. Nach wie vor fehlt von ihm jede Spur, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage der Redaktion am Donnerstag (11. Oktober).

Der junge Voerder hatte auf dem Oktoberfest des BSV Friedrichsfeld "Alter Emmelsumer" in der Mehrzweckhalle an der Ullrichstraße am Samstag gefeiert. Gegen 1.30 Uhr rief er bei Familienangehörigen an, um sich abholen zu lassen. Doch hielt er sich nicht am vereinbarten Treffpunkt auf und war auch nicht zu finden. Seitdem läuft die Suche nach Alexander Litschko.

(jul)