Wesel: Fahrerin bei Unfall verletzt - 30.000 Euro Schaden

Wesel: Fahrerin bei Unfall verletzt - 30.000 Euro Schaden

Leichte Verletzungen hat eine 33-jährige Hünxerin bei einem Unfall auf der Dinslakener Straße erlitten. Wie die Polizei gestern mitteilte, war die Frau mit ihrem Pkw am Dienstag gegen 9 Uhr in Richtung Bruckhausen unterwegs und beabsichtigte, nach links in eine Hofeinfahrt einzubiegen.

Ein hinter ihr fahrender Mann aus Voerde (46) hielt daraufhin an. Ein nachfolgender Fahrzeugführer, ein 42 Jahre alter Mann aus Hünxe, fuhr auf und schob die beiden Autos zusammen. Der Wagen der 33-Jährigen geriet in den Gegenverkehr und stieß gegen einen entgegenkommenden Pkw. Ein Rettungsfahrzeug brachte die Frau in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 30.000 Euro.

(RP)