Hamminkeln: Die ökumenische Bibelwoche ist gut angekommen

Hamminkeln: Die ökumenische Bibelwoche ist gut angekommen

Guten Zuspruch fand die ökumenische Bibelwoche in Dingden. Insgesamt 30 Personen aus den Ortsteilen Dingden, Ringenberg, Hamminkeln, Brünen, Loikum und Mehrhoog nahmen an den drei thematischen Abenden sowie an der Abschlussandacht im St. Josef-Haus teil. Den einzelnen Abenden lagen unterschiedliche Inhalte aus dem Buch "Das Hohelied der Liebe" aus dem Alten und "Das Hohelied der Liebe" aus dem Korintherbrief im Neuen Testament zugrunde. In verschiedener methodischer Weise wurden diese Texte vorgestellt und im Austausch erfahrbar gemacht.

Referenten und Moderatoren im evangelischen Gemeindehaus Dingden waren Pfarrer Ralf Lamers, Pfarrer Klaus-Hermann Heucher und Pastor Franz-Josef Pail. Die Abende hatten ihre je eigene Dynamik und führten zu intensiven Gesprächen und neuen Erkenntnissen bei allen Beteiligten. Die Reihe wurde erstmals als zentrale Veranstaltung der evangelischen Gemeinde an der Issel und der katholischen Kirchengemeinde Maria Frieden Hamminkeln durchgeführt.

(RP)