Die Bislicher Fähre ist ab Samstag wieder im Pendel-Dienst

Zurück aus der Werft : Die Bislicher Fähre ist ab Samstag wieder im Pendel-Dienst

Aufatmen beim Heimat- und Bürgerverein Bislich: Die Fähre „Keer tröch II“, die zuletzt zweimal wegen Schäden an Ruderanlage und Getriebe ausgefallen war, ist wieder einsatzbereit. Nach aufwendigen Reparaturarbeiten in der Meidericher Schiffswerft (MSW) sind die Probefahrten jetzt erfolgreich verlaufen.

Dies teilte am Freitagabend Philipp Feine vom Fährteam des Heimatvereins mit, nachdem das Bötchen von Duisburg nach Wesel überführt worden war. Damit steht die Personenfähre dem Pendel-Dienst zwischen Wesel-Bislich und Xanten-Beek am heutigen Samstag und morgen von jeweils 10 bis 19 Uhr zur Verfügung.

(fws)
Mehr von RP ONLINE