Hamminkeln: Debatte über regionale Produkte und Tourismus

Hamminkeln: Debatte über regionale Produkte und Tourismus

Die Themen regionale Produkte und Tourismus sind für die ländliche Kommune Hamminkeln von größter Bedeutung. Diesen wichtigen Komplex möchte die MIT, die Mittelstandsvereinigung der CDU, im Rahmen der Veranstaltung "Genusserlebnis-Angebote als Potenziale in der Wirtschafts- und Tourismusförderung" am heutigen Donnerstag, 12. April, 19.30 Uhr, im Lokal Buschmann in Ringenberg diskutieren.

Die MIT möchte mit dieser Veranstaltung aufzeigen, "wo wir momentan stehen und welche Maßnahmen sinnvoll sind, um mögliche Potenziale besser ausnutzen zu können". Drei Referenten berichten aus der Praxis: Karl Zuser jun., Diplom-Biersommelier, Wirt und Hotelier aus Österreich, außerdem Monika Stallknecht, Mitarbeiterin der Entwicklungsagentur Wirtschaft Kreis Wesel, und Thomas Michaelis, Leader-Beauftragter der Stadt Hamminkeln und bekannt vom Organisationsteam "Feines vom Land". Die MIT möchte mit der Veranstaltung auch Gastronomie und Gewerbebetriebe ansprechen.

(thh)