1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Coronavirus im Kreis Wesel vom Freitag, 12. Juni 2020: Nur eine neue Infektion in Moers

Entwicklung der Pandemie im Kreis Wesel : Corona-Lage in Moers scheint sich zu entspannen

Fünf weitere Corona-Infektionen hat die Kreisverwaltung Weselam Freitag vermeldet. Nur eine Person kommt aus Moers, wo es in den vergangenen Tagen eine Häufung gegeben hatte. Die Sieben-Tages-Inzidenz sinkt.

Fünf weitere Corona-Infektionen im Kreis Wesel gibt es mit Meldung vom Freitag. Damit steigt die Zahl der Corona-Fälle auf 659 im Kreisgebiet Wesel. Erfreulich ist aber die sinkende Sieben-Tages-Inzidenz. Sie fällt von 5,4 am Mittwoch auf 5,2 am Freitag. Die durchschnittliche Fallzahl pro Tag sinkt damit. Bedingt durch den Feiertag waren am Donnerstag keine Zahlen vermeldet worden.

In Moers gibt es somit nur einen neuen Fall seit Mittwoch. Die Entwicklung dort steht besonders im Fokus: In Moers hatte es einen Ausbruch bei einer Familienfeier gegeben, wie die Kreisverwaltung bestätigte. Die Moerser Fallzahlen mit bisher schon 137 Infektionen (107 wieder genesen, vier verstorben) müssen deshalb besonders betrachtet werden.

Im gesamten Kreisgebiet Wesel sind 569 (Vergleich Mittwoch: 566) Personen wieder genesen. 25 Frauen und Männern, die in den vergangenen Monaten positiv getestet worden waren, sind gestorben. Kreisweit sind 65 Menschen aktuell in Quarantäne. Am Mittwoch lag dieser Wert bei 63.

Für die einzelnen Städte und Gemeinden wurden vom Kreis Wesel am Mittwoch folgende Zahlen gemeldet (Stand: 10. Juni 2020, 12 Uhr):

Alpen (12.450 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 15, davon genesen: 15.

Dinslaken (67.469 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 102, davon genesen: 88. Gestorben: 2.

Hamminkeln (26.861 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 38, davon genesen: 33. Gestorben: 1.

Hünxe (13.532 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 29, davon genesen: 27. Gestorben: 2.

Kamp-Lintfort (37.425 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 57, davon genesen: 44. Gestorben: 7.

Moers (103.680 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 137, davon genesen: 107. Gestorben: 4.

Neukirchen-Vluyn (26.991 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 41, davon genesen: 38. Gestorben: 3.

Rheinberg (31.004 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 48, davon genesen: 45.

Schermbeck (13.643 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 38, davon genesen: 36.

Sonsbeck (8725 Einwohner) Nachgewiesene Infektion: 16, davon genesen: 13. Gestorben: 3.

Voerde (35.996 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 58, davon genesen: 51.

Wesel (60.295 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 55, davon genesen: 49. Gestorben: 1.

Xanten (21.644 Einwohner) Nachgewiesene Infektion: 25, davon genesen: 23. Gestorben: 2.

Kreis Wesel insgesamt (459.715 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 659, davon genesen: 569. Gestorben: 25.

Quelle: Kreis Wesel. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf den Stand vom 30. Juni 2019.

Jeden Tag alle Nachrichten zur Corona-Krise in Ihrer Stadt – bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter „Total Lokal“ mit täglicher Corona-Sonderausgabe!

(wer)