1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Corona im Kreis Wesel: Zahlen und Daten zur Ausbreitung

Aktuelle Zahlen zur Pandemie : Corona – das ist die aktuelle Lage im Kreis Wesel

Wie viele Menschen im Kreis Wesel infiziert sind, wie viele Todesfälle es gibt und wo derzeit die 7-Tages-Inzidenz liegt. Ein Überblick über Zahlen, Daten und Fakten zur Entwicklung der Pandemie in den Städten und Gemeinden.

Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zur Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Wesel. Dieser Artikel wird von unserer Redaktion fortlaufend aktualisiert.

Die Daten von Donnerstag (Stand:  22. April 2021, 12 Uhr) im Überblick:

  • Gesamtzahl Im Kreis Wesel sind am Donnerstag 186 neue Infektionen mit Sars-CoV-2 gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der bisher seit Beginn der Pandemie nachgewiesenen Fälle im Kreis auf insgesamt 15.353. Ende Februar 2020 war erstmals ein Mensch im Kreis Wesel positiv auf das Coronavirus getestet worden.
  • Quarantäne Von den 15.353 Menschen im Kreis Wesel, bei denen eine Infektion nachgewiesen wurde, gelten 13.719 Frauen und Männer wieder als genesen. Aktuell sind 1379 Menschen in Quarantäne, weil sie positiv auf das Virus getestet wurden und andere anstecken könnten. Sie werden als „aktive Fälle“ bezeichnet.
  • 7-Tage-Inzidenz Sie ist weiter gestiegen: auf 150,4 nach 135 am Mittwoch und 127 am Dienstag. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.
  • Behandlung In den Krankenhäusern werden 137 Menschen wegen einer Corona-Infektion behandelt (Stand: 21. April 2021). Von den 137 Patienten liegen 30 auf der Intensivstation, 19 müssen beatmet werden. Einen Tag vorher, also am 20. April, waren es ebenfalls 137 Corona-Patienten gewesen, von denen 30 auf der Intensivstation lagen und 18 beatmet wurden.
  • Todesfälle Am Donnerstag hat der Kreis keine weiteren Todesfälle nach einer Infektion mit dem Coronavirus gemeldet. Insgesamt gibt es bisher 255 Todesfälle im Kreis Wesel im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.
  • Virusmutationen Immer freitags hat der Kreis Wesel eine Bestandsaufnahme zur Verbreitung von Virusmutationen. Demnach wurde bis zum 16. April in 1805 Fällen eine Infektion mit der Virusvariante B 1.1.7 (Variante aus Großbritannien) nachgewiesen. Dies entsprach 78 Prozent der Gesamtzahl der Neuinfektionen der vorherigen sieben Tage. Darüber hinaus wurde in elf Fällen eine Infektion mit der Virusvariante B 1.351 (Variante aus Südafrika) nachgewiesen. Laut Pressestelle des Kreises Wesel war dies die letzte Auswertung der Mutationsvarianten. Grund dafür sei, dass die britische Variante sich mittlerweile durchgesetzt habe. Sollten sich andere Virusmutationen im Kreis Wesel verbreiten, so werde darüber unverzüglich informiert. Alle positiv getesteten Covid-19-Proben, die in den Testzentren des Kreises Wesel ermittelt werden, würden weiterhin auf Mutationen untersucht.

Für die einzelnen Städte und Gemeinden wurden vom Kreis Wesel am Montag folgende Zahlen gemeldet:

  • Alpen (12.450 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 280 (+4 seit der letzten Meldung), davon genesen: 244. Gestorben: 7. Aktive Fälle: 29.
  • Dinslaken (67.469 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 2664 (+49), davon genesen: 2361. Gestorben: 53. Aktive Fälle: 250.
  • Hamminkeln (26.861 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 682 (+12), davon genesen: 599. Gestorben: 11. Aktive Fälle: 72.
  • Hünxe (13.532 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 331 (+1), davon genesen: 295. Gestorben: 3. Aktive Fälle: 33.
  • Kamp-Lintfort (37.425 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 1595 (+14), davon genesen: 1423. Gestorben: 35. Aktive Fälle: 167.
  • Moers (103.680 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 3873 (+55), davon genesen: 3439. Gestorben: 47. Aktive Fälle: 387.
  • Neukirchen-Vluyn (26.991 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 811 (+18), davon genesen: 699. Gestorben: 17. Aktive Fälle: 95.
  • Rheinberg (31.004 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 971 (+8), davon genesen: 897. Gestorben: 10. Aktive Fälle: 64.
  • Schermbeck (13.643 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 324 (+2), davon genesen: 303. Gestorben: 0. Aktive Fälle: 21.
  • Sonsbeck (8725 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 230 (+1), davon genesen: 204. Gestorben: 8. Aktive Fälle: 18.
  • Voerde (35.996 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 1235 (+6), davon genesen: 1139. Gestorben: 26. Aktive Fälle: 70.
  • Wesel (60.295 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 1822 (+16), davon genesen: 1610. Gestorben: 30. Aktive Fälle: 182.
  • Xanten (21.644 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 535 (unverändert), davon genesen: 506. Gestorben: 8. Aktive Fälle: 21.
  • Kreis Wesel insgesamt (459.715 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 15.353 (+186), davon genesen: 13.719, gestorben: 255. Aktive Fälle: 1379.

(bp/hsd/her/wer/cobr/kwn/szf/fws)