1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Corona am Kreis Wesel: die Zahlen vom 30. Juni 2020

Zahlen vom Dienstag : Nur zwei neue Corona-Fälle im Kreis Wesel

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt am Dienstag, 12 Uhr, bei 786. Im Vergleich zum Montag bedeutet das einen Anstieg um zwei, wie der Kreis Wesel mitteilt.

Für die Berechnung der Inzidenz werden die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage addiert. In den vergangenen Wochen verzeichnete der Kreis Wesel nur eine geringe Anzahl an Neuinfektionen, jüngst jedoch war die Zahl in kurzer Zeit durch den Fall im Döner-Betrieb in Moers verhältnismäßig stark angestiegen. Dies wirkt sich derzeit auf die Inzidenz aus. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 23,5. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

608 Erkrankte sind mittlerweile im Kreis Wesel wieder genesen/aus der Quarantäne entlassen, 25 sind gestorben.

(RP)