Wesel: CDU beklagt schlecht sichtbare Hinweisschilder

Wesel: CDU beklagt schlecht sichtbare Hinweisschilder

Die CDU weist in einem Schreiben an Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (SPD) auf die schlechte Sichtbarkeit einiger Straßenschilder auf Weseler Stadtgebiet hin. Viele Verkehrszeichen seien unleserlich, verblichen oder zugewachsen.

"Dies betrifft nicht nur den Bereich der Innenstadt", schreiben die CDU-Ratsmitglieder Karl-Heinz Ortlinghaus und Sebastian Hense. Auch Bürger aus den Ortsteilen hätten gegenüber der CDU auf solche Schilder hingewiesen. Die CDU fordert die Stadtchefin auf, eine Sichtung der Verkehrs- und Hinweisschilder zu veranlassen und für eine Verbesserung der Lesbarkeit bzw. das Auswechseln der Schilder Sorge zu tragen.

Hinweisschilder, wie hier rechts an der Trappstraße, sind kaum zu erkennen. Foto: CDU Wesel
(sep)