Wesel Busfahrer angegriffen und mit Messer verletzt

Wesel · Ein 31-jähriger Busfahrer aus Hamminkeln wartete nach Dienstende in seinem Fahrzeug an einer Haltestelle am Buttendicksfeld. Zwei bislang unbekannte Männer näherten sich dem Bus und verlangten, mitgenommen zu werden.

Als der Busfahrer dies verweigerte, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Dann wurde der 31-Jährige festgehalten. Er konnte sich nur durch einen Faustschlag aus der Umklammerung befreien. Daraufhin zog einer der Angreifer ein Messer und fügte dem Fahrer eine Schnittverletzung am Unterarm zu.

Anschließend flüchteten beide zu Fuß. Täterbeschreibung: 16 bis 17 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0281 1070.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort