Wesel: Büttenabend der Junggesellen zum ersten Mal im Zelt

Wesel: Büttenabend der Junggesellen zum ersten Mal im Zelt

Da das Lokal van Gelder schließt, kommt es am Sonntag, 11. Februar, um 19.11 Uhr in Büderich zu einer karnevalistischen Premiere. Unter dem Motto "Ein Zelt auf dem Markt und das hier in Bürick, dass uns dies als Dorf zusammenführt!" veranstaltet der Elferrat der St.-Petri-Junggesellen-Bruderschaft mit seinem Prinzen Michael Pielniok den traditionellen Büttenabend zum ersten Mal in einem Zelt auf dem Marktplatz. Das Zelt ist von den Junggesellen angemietet und wird auch anderen Vereinen des Dorfes für Karnevalsveranstaltungen zur Verfügung gestellt.

Der Kartenvorverkauf für die Büttensitzung beginnt am Sonntag, 4. Februar, um 16 Uhr, im Lokal Zum alten Stadttor. Die Türen sind bereits ab 11 Uhr geöffnet. Übrigens werden der Elferrat, die Tanzgarde und der Vorstand des Vereins wie in den vergangenen Jahren auch mit einem eigenen Wagen am Rosenmontagszug in Veen teilnehmen.

(RP)