Bombe erfolgreich entschärft

Wesel : Bombe erfolgreich entschärft

Um 13.01 Uhr hat die Stadt Wesel heute mitgeteilt, dass um 13.30 Uhr eine Bombe entschärft wird. Kurz danach vermeldete sie die erfolgreiche Entschärfung.

Im Bereich der Obrighovener Straße / Apteikersteg ist am Donnerstagabend eine Fünf-Zentner-Fliegerbombe gefunden. Die Stadt verortete den Fundort in der Pressemitteilung zunächst irrtümlich in den Lippewiesen. Am Freitagmittag teilte sie dann mit, dass die Bombe entschärft wurde.

Wie die Stadt zuvor am Freitagmittag mitteilte, sollte die Bombe schon in wenigen Minuten danach entschärft werden. Die Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst sei ab 13:30 Uhr vorgesehen, hieß es in einer Mitteilung, die um 13.01 Uhr am Freitag versendet worden war. Im Umkreis von 250 Metern müssen zwischen 13 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr die Wohn- und Geschäftsräume verlassen werden. Im weiteren Radius von 250 Metern bis 500 Metern um den Fundort wurden alle Personen aufgefordert, für die Dauer der Entschärfung geschlossene Räume aufzusuchen oder sich außerhalb dieses Radius aufzuhalten. Der Absperrbereich wurde in Abstimmung mit Ordnungsbehörde, Feuerwehr und Polizei festgelegt. Die Anwohnerinnen und Anwohner wurden in einem Flugblatt über Einzelheiten rechtzeitig informiert.

(sep)
Mehr von RP ONLINE