Wesel: Bluesband Lanko feiert zehnten Geburtstag im Scala

Wesel : Bluesband Lanko feiert zehnten Geburtstag im Scala

Die Musiker lassen ihr Publikum über einen Song per Votum im Internet abstimmen. Zehn Titel stehen zur Auswahl.

Wenn die Band Lanko am Samstag, 9. Januar, zum Auftakt des neuen Jahres im Kulturspielhaus Scala an der Wilhelmstraße spielt, dann wird sie allen Grund zum Feiern haben. Die Band hat sich nämlich fast exakt vor zehn Jahren gegründet. Im März 2006 fand das erste Treffen und gleichzeitig die erste Studioaufnahme der Gruppe statt. In nur zweieinhalb Stunden spielten die fünf Vollblutmusiker damals satte zehn Stücke ein. Daraus entstand die Scheibe mit dem trefflichen Titel "Two and a half hours".

Zehn Jahre nach ihrer ersten Zusammenkunft möchte die Band ihrem Publikum jetzt gerne ein besonderes Geschenk machen. Aus zehn Stücken, die die Band schon lange nicht mehr gespielt hat, können die Fans nun im Internet oder auch per Mail abstimmen, und somit darüber mitentscheiden, welcher Song bei diesem Jubiläumskonzert im Scala gespielt werden soll.

Folgende Titel stehen dem Publikum zur Auswahl: 1. Rainy day Blues 2. Yearning 3. Love in vain 4. Jack 5. Walking the Blues 6. Drown in my own tears 7. Black night 8. Next of kin 9. Ballad two 10. Funk underneath.

Wer abstimmen möchte, kann dies bei Facebook auf der Seite der Band oder per Mail an lanko@arcor.de tun. Es reicht die Nummer des entsprechenden Titels. Mehrfachnennungen sind allerdings nicht möglich.

Die Band ist im Vorfeld selbst sehr gespannt darauf, welche Nummer sie nach langer, langer Zeit wieder einmal im Repertoire haben soll. Der Einlass zu dem Neujahrskonzert im Scala beginnt um 18.30 Uhr. Start des Konzerts ist dann um 19.30 Uhr.

Die Karten kosten zwölf Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Tickets gibt es bei allen Scala- Vorverkaufsstellen, auch unter www.eventim.de oder telefonisch unter 0281 1636677.

(RP)
Mehr von RP ONLINE