Fragen Zum Fest: Bis zu 600 Gäste erwartet

Fragen Zum Fest : Bis zu 600 Gäste erwartet

Seit wann gibt es das Schützenfest? Die älteste nachweisbare Königsplakette stammt aus dem Jahr 1863. Das letzte Schützenfest vor dem Krieg war 1938. Nachdem Krieg fand es 1949 zum ersten Mal wieder statt.

Wie viele Schützen/wie viele Gäste feiern?

Der Bürgerschützenverein Gahlen umfasst knapp 600 Schützen. Am Schützenfest werden rund 150 Schützen antreten. 500 bis 600 Gäste werden erwartet. Wer ist das Königspaar?

König Matthias Rutert und Königin Anna Stenpaß.

Gibt es Bewerber für das Königsschießen?

In Gahlen kann jeder Schütze König werden, der fünf Jahre Beitrag in Folge geleistet hat. Erste Anwärter evtl. auf dem Preisschießen zwei Wochen vorher. Wann beginnt das Fest? Was sind die fünf Höhepunkte? Das Fest beginnt am Freitag um 15 Uhr an der Gaststätte Zur Mühle mit Freibier für Vereinsmitglieder, gesponsert von der Volksbank. Die Höhepunkte: Königschießen; Party mit Band 6th Avenue; Inthronisierung neues Königspaar; Festumzug durchs Dorf Gahlen; Antreten der Kompanien; Abholung König und Königin; Fahnenausmarsch.

Was kostet ein Glas Bier? Ein Bier kostet 1,60 Euro. Welche Angebote für Kinder? Es gibt ein Kirmes-Rahmenprogramm für Kinder mit Schießbude, Karussell, Süßigkeiten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE