Wesel Betuwe: "Wer sich nicht bewegt, hat verloren"

Wesel · Initiative will nach den Beschwichtigungen des Betuwe-Gipfels Bewusstsein bei den Anliegern schaffen, dass wichtige Fragen ungeklärt sind. Sie setzt auf viele Widersprüche bei Planfeststellung.

 Betuwe-Kritiker Gerd Bork will mehrere Ortsteil-Info-Veranstaltungen.

Betuwe-Kritiker Gerd Bork will mehrere Ortsteil-Info-Veranstaltungen.

Foto: Malz, Ekkehart (ema)
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort