1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Betuwe rückt näher: Bahn eröffnet Infozentrum in Wesel

Wesel : Betuwe rückt näher: Bahn eröffnet Infozentrum in Wesel

Nach Stationen in Voerde, Emmerich und Oberhausen hat das Informationszentrum der Deutschen Bahn jetzt eine neue, dauerhafte Bleibe am Standort Wesel in den Räumen des zukünftigen Baubüros für die Ausbaustrecke gefunden. Eröffnet werden soll es am Montag, 20. Oktober, am Handelsweg 1 im Hanseviertel. Es enthält eine Ausstellung über die Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen (Stichwort Betuwe). So zeigen beispielsweise Lärmpegelkarten im Detail, wie sich die heutige Schallsituation darstellt und wie sie sich künftig mit Lärmschutz entwickeln soll. Außerdem können Besucher per Audiosimulation hören, wie der Einbau von Schallschutz die Geräuschkulisse verändert.

Am Eröffnungstag ist das Informationszentrum ab 13 Uhr für Bürger geöffnet. Die Deutsche Bahn bietet von 13 und 18 Uhr außerdem eine Bürgersprechstunde an, in der Vertreter des Projektes für Fragen zur Verfügung stehen. Das Informationszentrum ist künftig immer donnerstags von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr geöffnet. An jedem zweiten Donnerstag im Monat bietet die Bahn dabei eine Bürgersprechstunde an.

(fws)