Niederrhein: Betuwe: Gipfel-Treffen

Niederrhein: Betuwe: Gipfel-Treffen

Der Vorstandschef der Deutschen Bahn AG, Rüdiger Grube, kommt an die Betwue. Am 1. April eröffnet er das erste Info-Zentrum im Bahnhof Emmerich. Der Bahn-Chef will sich bei der Gelegenheit über die Probleme an der Strecke informieren, wie Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) gestern mitteilte. Tags zuvor trifft sich Grube, der von einer hochrangigen Bahn-Delegation begleitet wird, mit Ministerpräsident Jürgen Rüttgers.

Pofalla wird mit den Bundestagsabgeordneten Hendricks (SPD), Friedhoff (FDP) und Weiss (CDU) sowie den Bürgermeistern aus Emmerich, Rees und Hamminkeln – Diks, Gerwers und Schlierf – an dem Termin teilnehmen. "Die Menschen an der Betuwe-Linie sind schweren Belastungen ausgesetzt. Wir müssen alles tun, um zu einer möglichst schnellen Verbesserung zu kommen", so Pofalla.

(RP)