Wesel/Hamminkeln Betuwe: Bürgerinitiative lädt zu Infoabenden ein

Wesel/Hamminkeln · An der Betuwe-Linie kommt planerisch offenbar ordentlich Dampf auf den Kessel. Diesen Eindruck schilderte gestern Hamminkelns Bürgermeister Holger Schlierf im Anschluss an das Treffen von Vertretern der Anrainerkommunen zwischen Emmerich und Oberhausen im Hamminkelner Rathaus. Indiz für diese Einschätzung ist der für Oktober/November angekündigte Erörterungstermin zur Planfeststellung für den Abschnitt Oberhausen. Es ist der erste Abschnitt, bei dem die im Verfahren vorgetragenen Widersprüche formal bewertet werden. Somit könne damit gerechnet werden, so Schlierf, dass nun auch die anderen Abschnitte wie Dinslaken und Mehrhoog planungsrechtlich erörtert würden, für die die Pläne bereits öffentlich ausgelegt worden sind.

(bp/kwn)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort