Wesel: Bei "Wesel erleben": Keller und Laden geflutet

Wesel : Bei "Wesel erleben": Keller und Laden geflutet

Bisher unbekannte Täter haben am Rande von "Wesel erleben" großen Schaden angerichtet: Sie setzten Keller von Wohnhäusern und ein Ladenlokal unter Wasser. Am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr hatten zwei Männer im Alter von etwa 18 bis 25 Jahren in der Fußgängerzone mehrfach gegen das Wasserrohr eines Imbisswagens getreten.

Dadurch löste sich das Rohr von einem Hydranten, aus dem eine sechs Meter hohe Wasserfontäne schoss. Tausende Liter Wasser flossen so in die Keller und in ein Ladenlokal am Viehtor. Zeugen melden sich unter Tel. 02811070.

(dae)
Mehr von RP ONLINE